Sofort online mieten Einfache & schnelle Abwicklung Volle Transparenz bzgl. Verfügbarkeit und Preis
Zeppelin Rental
Kontakt und Beratung X
Rufen Sie uns kostenfrei an! 0800-1805 8888
Kontakt

Sie können uns auch ganz einfach über das Kontaktformular erreichen.

Eine Änderung von Postleitzahl oder Lieferoption ist nur im Warenkorb möglich, da sich diese auf alle Artikel im Warenkorb bezieht.

Zum Warenkorb
Mietdetails - bitte ergänzen Sie folgende Punkte:
Übernahme per
Ort:
Zeitraum: 01.01.1970 bis 01.01.1970
Grünschnitt-Häcksler, Einzug  d-max.=140 mm

Grünschnitt-Häcksler, Einzug d-max.=140 mm

Hersteller: TS Industrie
Öffnungsweite (mm): 250x340
Hackscheibe (mm): Rotor D: 400
Breite Zufuhrtrichter (mm): 1600x1350
ab 185,99 €*
pro Arbeitstag zzgl. 19% MwSt.
ab 221,33 €* pro Arbeitstag inkl. 19% MwSt.
Verfügbar auf Anfrage
Verfügbar auf Anfrage
Mietdetails - bitte ergänzen Sie folgende Punkte:
Übernahme per
Ort:
Zeitraum: bis
Mietoptionen (optional)
Wählen Sie die Optionen Wochenend- & Feiertagsnutzung und/oder Abbruch-Einsatz.
Hinweis
Der Tagesmietpreis wird auch für das Wochenende (jeweils am Samstag und Sonntag) und für am Lieferort geltende Feiertage berechnet und basiert auf einer Nutzung von 8 Betriebsstunden täglich. Jede Mehrstunde Nutzung wird mit 1/8 des Tagesmietpreises berechnet. Eine Vergütung von Minderstunden erfolgt nicht. Bei 2- oder 3-Schichtnutzung wählen Sie bitte die entsprechende Option.
Hinweis
Wählen Sie die Mietoption Abbruch, wenn Sie das gewünschte Gerät zum Einsatzzweck Abbruch anmieten. Damit erhöht sich der Mietpreis um 10%.
Verpflichtende Zusatzleistungen
Abnutzung Messer/Hammer Häcksler 140mm
ab 28,00 € pro Arbeitstag zzgl. 19% MwSt.
ab 33,32 € pro Arbeitstag inkl. 19% MwSt.
Servicepauschale
ab 5,12 € Pauschal zzgl. 19% MwSt.
ab 6,09 € Pauschal inkl. 19% MwSt.
Versicherung (BG)
ab 11,00 € pro Arbeitstag zzgl. 19% MwSt.
ab 13,09 € pro Arbeitstag inkl. 19% MwSt.
ab 185,99 €*
pro Arbeitstag zzgl. 19% MwSt.
ab 221,33 €* pro Arbeitstag inkl. 19% MwSt.
Hinweis
Füllen Sie unter Mietdetails die Angaben zu Ihrer Miete aus. Darunter fällt die Liefer-/Abholoption, die PLZ Ihrer Baustelle und der Mietzeitraum.
Als Anfrage senden
* Pflichtfelder
Hinweis
Füllen Sie unter Mietdetails die Angaben zu Ihrer Miete aus. Darunter fällt die Liefer-/Abholoption, die PLZ Ihrer Baustelle und der Mietzeitraum.
Häcksler, Einzug  d-max.=160 mm

Häcksler, Einzug d-max.=160 mm

Hersteller: GreenMech
Öffnungsweite (mm): 160x230
Hackscheibe (mm): 500x25
Breite Zufuhrtrichter (mm): 1100
ab 190,98 €*
pro Arbeitstag zzgl. 19% MwSt.
ab 227,27 €* pro Arbeitstag inkl. 19% MwSt.
Verfügbar auf Anfrage
Verfügbar auf Anfrage
Mietdetails - bitte ergänzen Sie folgende Punkte:
Übernahme per
Ort:
Zeitraum: bis
Mietoptionen (optional)
Wählen Sie die Optionen Wochenend- & Feiertagsnutzung und/oder Abbruch-Einsatz.
Hinweis
Der Tagesmietpreis wird auch für das Wochenende (jeweils am Samstag und Sonntag) und für am Lieferort geltende Feiertage berechnet und basiert auf einer Nutzung von 8 Betriebsstunden täglich. Jede Mehrstunde Nutzung wird mit 1/8 des Tagesmietpreises berechnet. Eine Vergütung von Minderstunden erfolgt nicht. Bei 2- oder 3-Schichtnutzung wählen Sie bitte die entsprechende Option.
Hinweis
Wählen Sie die Mietoption Abbruch, wenn Sie das gewünschte Gerät zum Einsatzzweck Abbruch anmieten. Damit erhöht sich der Mietpreis um 10%.
Verpflichtende Zusatzleistungen
Abnutzung Häcksler bis d=160 mm
ab 14,00 € pro Arbeitstag zzgl. 19% MwSt.
ab 16,66 € pro Arbeitstag inkl. 19% MwSt.
Servicepauschale
ab 5,12 € Pauschal zzgl. 19% MwSt.
ab 6,09 € Pauschal inkl. 19% MwSt.
Versicherung (BG)
ab 11,00 € pro Arbeitstag zzgl. 19% MwSt.
ab 13,09 € pro Arbeitstag inkl. 19% MwSt.
ab 190,98 €*
pro Arbeitstag zzgl. 19% MwSt.
ab 227,27 €* pro Arbeitstag inkl. 19% MwSt.
Hinweis
Füllen Sie unter Mietdetails die Angaben zu Ihrer Miete aus. Darunter fällt die Liefer-/Abholoption, die PLZ Ihrer Baustelle und der Mietzeitraum.
Als Anfrage senden
* Pflichtfelder
Hinweis
Füllen Sie unter Mietdetails die Angaben zu Ihrer Miete aus. Darunter fällt die Liefer-/Abholoption, die PLZ Ihrer Baustelle und der Mietzeitraum.
Häcksler Raupenfahrwerk, Einzug d=190 mm

Häcksler Raupenfahrwerk, Einzug d=190 mm

Hersteller: GreenMech
Öffnungsweite (mm): 190x280
Hackscheibe (mm): 600x25
Breite Zufuhrtrichter (mm): 1200
ab 312,82 €*
pro Arbeitstag zzgl. 19% MwSt.
ab 372,26 €* pro Arbeitstag inkl. 19% MwSt.
Verfügbar auf Anfrage
Verfügbar auf Anfrage
Mietdetails - bitte ergänzen Sie folgende Punkte:
Übernahme per
Ort:
Zeitraum: bis
Mietoptionen (optional)
Wählen Sie die Optionen Wochenend- & Feiertagsnutzung und/oder Abbruch-Einsatz.
Hinweis
Der Tagesmietpreis wird auch für das Wochenende (jeweils am Samstag und Sonntag) und für am Lieferort geltende Feiertage berechnet und basiert auf einer Nutzung von 8 Betriebsstunden täglich. Jede Mehrstunde Nutzung wird mit 1/8 des Tagesmietpreises berechnet. Eine Vergütung von Minderstunden erfolgt nicht. Bei 2- oder 3-Schichtnutzung wählen Sie bitte die entsprechende Option.
Hinweis
Wählen Sie die Mietoption Abbruch, wenn Sie das gewünschte Gerät zum Einsatzzweck Abbruch anmieten. Damit erhöht sich der Mietpreis um 10%.
Verpflichtende Zusatzleistungen
Abnutzung Häcksler bis d=180 mm
ab 17,00 € pro Arbeitstag zzgl. 19% MwSt.
ab 20,23 € pro Arbeitstag inkl. 19% MwSt.
Servicepauschale
ab 5,12 € Pauschal zzgl. 19% MwSt.
ab 6,09 € Pauschal inkl. 19% MwSt.
Versicherung (BG)
ab 18,00 € pro Arbeitstag zzgl. 19% MwSt.
ab 21,42 € pro Arbeitstag inkl. 19% MwSt.
ab 312,82 €*
pro Arbeitstag zzgl. 19% MwSt.
ab 372,26 €* pro Arbeitstag inkl. 19% MwSt.
Hinweis
Füllen Sie unter Mietdetails die Angaben zu Ihrer Miete aus. Darunter fällt die Liefer-/Abholoption, die PLZ Ihrer Baustelle und der Mietzeitraum.
Als Anfrage senden
* Pflichtfelder
Hinweis
Füllen Sie unter Mietdetails die Angaben zu Ihrer Miete aus. Darunter fällt die Liefer-/Abholoption, die PLZ Ihrer Baustelle und der Mietzeitraum.
Häcksler, Einzug  d-max.=180 mm

Häcksler, Einzug d-max.=180 mm

Hersteller: GreenMech / TS Industrie
Öffnungsweite (mm): 190x280 / 180x215
Hackscheibe (mm): 600x25 / 670
Breite Zufuhrtrichter (mm): 1200 / 1080
ab 224,07 €*
pro Arbeitstag zzgl. 19% MwSt.
ab 266,64 €* pro Arbeitstag inkl. 19% MwSt.
Verfügbar auf Anfrage
Verfügbar auf Anfrage
Mietdetails - bitte ergänzen Sie folgende Punkte:
Übernahme per
Ort:
Zeitraum: bis
Mietoptionen (optional)
Wählen Sie die Optionen Wochenend- & Feiertagsnutzung und/oder Abbruch-Einsatz.
Hinweis
Der Tagesmietpreis wird auch für das Wochenende (jeweils am Samstag und Sonntag) und für am Lieferort geltende Feiertage berechnet und basiert auf einer Nutzung von 8 Betriebsstunden täglich. Jede Mehrstunde Nutzung wird mit 1/8 des Tagesmietpreises berechnet. Eine Vergütung von Minderstunden erfolgt nicht. Bei 2- oder 3-Schichtnutzung wählen Sie bitte die entsprechende Option.
Hinweis
Wählen Sie die Mietoption Abbruch, wenn Sie das gewünschte Gerät zum Einsatzzweck Abbruch anmieten. Damit erhöht sich der Mietpreis um 10%.
Verpflichtende Zusatzleistungen
Abnutzung Häcksler bis d=180 mm
ab 17,00 € pro Arbeitstag zzgl. 19% MwSt.
ab 20,23 € pro Arbeitstag inkl. 19% MwSt.
Servicepauschale
ab 5,12 € Pauschal zzgl. 19% MwSt.
ab 6,09 € Pauschal inkl. 19% MwSt.
Versicherung (BG)
ab 13,50 € pro Arbeitstag zzgl. 19% MwSt.
ab 16,07 € pro Arbeitstag inkl. 19% MwSt.
ab 224,07 €*
pro Arbeitstag zzgl. 19% MwSt.
ab 266,64 €* pro Arbeitstag inkl. 19% MwSt.
Hinweis
Füllen Sie unter Mietdetails die Angaben zu Ihrer Miete aus. Darunter fällt die Liefer-/Abholoption, die PLZ Ihrer Baustelle und der Mietzeitraum.
Als Anfrage senden
* Pflichtfelder
Hinweis
Füllen Sie unter Mietdetails die Angaben zu Ihrer Miete aus. Darunter fällt die Liefer-/Abholoption, die PLZ Ihrer Baustelle und der Mietzeitraum.
Transportanhänger für Raupenhäcksler

Transportanhänger für Raupenhäcksler

Hersteller: Schmid Fahrzeugbau
Nutzlast: 1970 / 2070 / 1960 kg
Bauart/Konstruktion: Tandemanhänger
Plattformgröße (mm x mm): 3500x1700 / 3500x1700 / 3500x1850
ab 47,70 €*
pro Arbeitstag zzgl. 19% MwSt.
ab 56,76 €* pro Arbeitstag inkl. 19% MwSt.
Verfügbar auf Anfrage
Verfügbar auf Anfrage
Mietdetails - bitte ergänzen Sie folgende Punkte:
Übernahme per
Ort:
Zeitraum: bis
Mietoptionen (optional)
Wählen Sie die Optionen Wochenend- & Feiertagsnutzung und/oder Abbruch-Einsatz.
Hinweis
Der Tagesmietpreis wird auch für das Wochenende (jeweils am Samstag und Sonntag) und für am Lieferort geltende Feiertage berechnet und basiert auf einer Nutzung von 8 Betriebsstunden täglich. Jede Mehrstunde Nutzung wird mit 1/8 des Tagesmietpreises berechnet. Eine Vergütung von Minderstunden erfolgt nicht. Bei 2- oder 3-Schichtnutzung wählen Sie bitte die entsprechende Option.
Hinweis
Wählen Sie die Mietoption Abbruch, wenn Sie das gewünschte Gerät zum Einsatzzweck Abbruch anmieten. Damit erhöht sich der Mietpreis um 10%.
Verpflichtende Zusatzleistungen
Servicepauschale
ab 5,12 € Pauschal zzgl. 19% MwSt.
ab 6,09 € Pauschal inkl. 19% MwSt.
Versicherung (BG)
ab 6,00 € pro Arbeitstag zzgl. 19% MwSt.
ab 7,14 € pro Arbeitstag inkl. 19% MwSt.
ab 47,70 €*
pro Arbeitstag zzgl. 19% MwSt.
ab 56,76 €* pro Arbeitstag inkl. 19% MwSt.
Hinweis
Füllen Sie unter Mietdetails die Angaben zu Ihrer Miete aus. Darunter fällt die Liefer-/Abholoption, die PLZ Ihrer Baustelle und der Mietzeitraum.
Als Anfrage senden
* Pflichtfelder
Hinweis
Füllen Sie unter Mietdetails die Angaben zu Ihrer Miete aus. Darunter fällt die Liefer-/Abholoption, die PLZ Ihrer Baustelle und der Mietzeitraum.

Schnittgut zerkleinern mit einem Häcksler zur Miete

Bei der Garten- oder Landschaftspflege kann sehr viel Schnittgut in Form von Ästen, Zweigen, Rasen, Laub und Blumenabfällen anfallen. Der Transport zur Deponie der Gemeinde ist mühsam und häufig kostenintensiv. Mithilfe von Häckslern lässt sich das Volumen des Schnittguts jedoch deutlich verringern. Sperrige Äste, buschige Zweige und Grünschnitt werden, je nach Art des Systems, mithilfe von Messern, Walzen oder Hämmern zerkleinert. Gerade wenn Sie den Häcksler nur an wenigen Tagen im Jahr nutzen, lohnt sich jedoch ein eigenes Gerät kaum. Eine gute Alternative bietet ein Häcksler zur Miete.

Das Häckseln von Schnittgut bringt diverse Vorteile mit sich. Zum einen lässt sich das zerkleinerte Material sehr viel leichter entsorgen, zum anderen ist Häckselgut nicht einfach nur Abfall. Mit einem guten Ausgangsmaterial bestehend aus Astrückschnitt und Stammholz und dem richtigen Häcksler lassen sich hochwertige Hackschnitzel produzieren, die in Heizanlagen verwendet werden können. Doch selbst Häckselgut, das sich aufgrund seiner Qualität nicht für die Energieerzeugung eignet, lässt sich sinnvoll weiterverwenden. Grünschnitt enthält wertvolle Nährstoffe, die die Pflanzen dem Boden entzogen haben. Diese Nährstoffe können Sie wieder zurückführen, indem Sie das Material kompostieren oder es zum Mulchen nutzen.

Bei der Kompostierung zersetzen Kleinstlebewesen wie Asseln, Würmer, Pilze und Bakterien die Gartenabfälle auf dem Komposthaufen zu einem wertvollen organischen Dünger. Gehäckseltes Material wird dabei sehr viel schneller zu Kompost, denn je größer die Oberfläche des zu zersetzenden Materials, desto mehr Angriffsfläche haben die Kleinstlebewesen. Um den Nährstoffkreislauf zu schließen, arbeiten Sie den so entstandenen Humus wieder in den Boden ein.

Die Alternative zur Kompostierung ist das Mulchen. Darunter versteht man das Bedecken des Bodens mit organischer Substanz. Dabei bringen Sie das Häckselgut direkt unter Bäumen und Sträuchern aus und führen so die Nährstoffe in den Boden zurück. Eine 5-10 cm dicke Schicht hemmt nicht nur den Unkrautwuchs, sondern bewahrt den Boden vor dem Austrocknen sowie vor Erosion bei starken Niederschlägen. Des Weiteren schützt die Deckschicht den Untergrund vor Frost, was eine Verlängerung der Vegetationsperiode zur Folge hat.

Der passende Häcksler für Ihr Projekt

Damit Sie den richtigen Häcksler für Ihr Projekt mieten, gilt es, einige Fragestellungen zu beantworten. Muss der Häcksler leicht von einem Einsatzort zum nächsten transportiert werden können? Soll Grünschnitt oder Holz zerkleinert werden? Wie ist der Untergrund am Einsatzort beschaffen? Welchen Durchmesser haben die zu häckselnden Äste? Wie möchten Sie das Häckselgut weiterverwenden?

Um die Wahl des passenden Häckslers einfacher zu gestalten, stellen wir Ihnen einige Modelle aus unserem Mietprogramm vor und erklären Ihnen ihren optimalen Einsatzzweck.

Häcksler-Nachläufer für Kleinholz

Wenn Sie das Gerät selbst mit einem PKW transportieren möchten, eignen sich vor allem Häcksler-Nachläufer, die auf einem Einachs-Fahrgestell montiert sind. Sie können einfach an die Anhängerkupplung Ihres PKWs oder Nutzfahrzeugs angebracht und bequem zum Einsatzort befördert werden. Den Buschhacker QuadChip 160 des Herstellers GreenMech mit einem Gesamtgewicht von unter 750 kg können Sie sogar mit einem Führerschein der Klasse B transportieren.

Zwei Personen reichen aus, um die kompakten Anhänger-Häcksler mühelos per Hand zu rangieren und am Einsatzort zu platzieren. Der QuadChip 160 eignet sich zudem ideal für Arbeiten am Straßenrand, wenn nur wenig Platz zur Verfügung steht. Durch den um bis zu 270 Grad drehbaren Maschinenkranz des Häckslers lässt sich der Einzugstisch optimal in den gewünschten Arbeitsbereich einschwenken. So kann der Bediener auf dem Gehweg oder dem Grünstreifen stehen und den Häcksler aus dieser sicheren Position beschicken. Bei diesem Häcksler schließt das Heck außerdem mit der Reifenkante ab und ragt dadurch nicht auf die Fahrbahn hinaus.

Die Häcksler-Nachläufer QuadChip 160 und Arborist  19-28 setzen Sie zum Zerkleinern von Schnittgut mit einem maximalen Durchmesser von 16 bzw. 19 cm ein. Während andere Hersteller auf gerade Messer setzen, verwendet GreenMech in vielen Häckslern sein patentiertes Disc-Messersystem. Diese Messer sind, wie der Name andeutet, rund und beim Häckseln immer nur mit einem Drittel des Umfangs im Einsatz. Das bedeutet, dass jedes Disc-Messer über drei vollwertige Schneiden verfügt.

Die bogenförmig angeordneten runden Messer zerkleinern das Schnittgut mit einem kleineren Kraftaufwand, was einen geringeren Materialverschleiß und Kraftstoffverbrauch zur Folge hat. Zudem ist das Häckseln mit diesen runden Messern nicht nur deutlich leiser als mit konventionellen geraden Klingen, sondern auch mit einem geringeren Wartungsaufwand verbunden. Im Gegensatz zu herkömmlichen geraden Klingen sind die Disc-Messer nämlich wesentlich unempfindlicher gegenüber Schäden. Wenn es doch zu Beschädigungen durch Fremdmaterialien wie Steinen oder Nägeln kommt, können die runden Messer einfach auf den nächsten, scharfen Abschnitt gedreht werden. Dieser Drehvorgang kann bei jedem Messer zweimal vorgenommen werden, bevor sie ausgebaut und neu geschärft werden müssen. Beim Ersetzen der Messer entfällt dann das Einstellen der Gegenschneide, da die runden Messer von hinten geschärft werden und die vordere Anlagefläche beim Nachschärfen nicht verändert wird.

Mit diesem verschleißbeständigen Messersystem ausgestattet, liefern der QuadChip 160 und der Arborist 19-28 Hackschnitzel in G50- beziehungsweise G30-Qualität. Die G-Norm beschreibt die Größe der Hackschnitzel, die nicht über- und unterschritten werden darf. Bei Hackschnitzeln in G30- und G50-Qualität handelt es sich um hochwertiges Hackgut mit einem begrenzten Feingutanteil, das sich für die Verwendung in kleineren Hackschnitzelanlagen eignet.

Raupenhäcksler für Schnittholz

Unter den Häckslern mit Raupenfahrwerk finden Sie in unserem Mietprogramm den SafeTrak 19-28 von GreenMech. Schlammiger Untergrund oder steile Hänge – es gibt kaum eine Geländesituation, die dieser Häcksler nicht meistert. Der Buschhacker verfügt über ein teleskopierbares Fahrgestell, bei dem sich jede Raupe auch während der Fahrt stufenlos verstellen lässt. Werden beide Raupen voll ausgefahren, entsteht eine Bodenfreiheit von 55 cm. Dank dieser lassen sich auch Baumstümpfe mühelos überwinden. Beim Ausfahren nur einer Raupe hingegen können Hänge oder Böschungen mit einem Neigungswinkel von bis zu 35° sicher befahren werden. Ein Kippwinkel von bis zu 62° ermöglicht sogar die Arbeit an noch steileren Hängen.

Aufgrund seiner Geländegängigkeit wird der Häcksler häufig bei der Gleispflege genutzt, um Trassen und Schienen frei von Laub und Vegetation zu halten. Zudem bewährt sich das SafeTrak-System beim Einsatz entlang von Strom- und Gastrassen sowie bei der Pflege von Grünstreifen.
Auch dieser Häcksler ist mit dem bewährten Disc-Blade-System ausgestattet, das Schnittholz mit einem Durchmesser von bis zu 19 cm zerkleinert. Der SafeTrak 19-28 produziert dabei Hackschnitzel in G50-Qualität.

Grünschnitt-Häcksler

Das Modell GS Tiger 25 D des Herstellers TS Industrie eignet sich ideal zum Häckseln von Sträuchern, Hecken und von allen Arten von Grünmaterial. Das sogenannte Mixed-Rotor-System kombiniert zwei Schneidmesser und acht Hämmer und ist genau auf das Häckseln des gemischten Materials optimiert. Während die Hämmer das Grünmaterial zerkleinern, werden Zweige und Äste bis zu einem Durchmesser von maximal 14 cm von den Messern geschnitten. Ein 40 cm breites Einzugsband sorgt zudem für eine bessere Zuführung von feinem Material. Das Ergebnis sind faserige Grün-und Holzstücke, die sich sehr gut als Mulch oder zur Kompostierung eignen.

Mit einem Maschinengewicht von 745 kg kann der Anhänger-Häcksler auch mit einem Führerschein der Klasse B mit dem PKW transportiert werden.

Was kostet es, einen Häcksler zu mieten?

Den passenden Häcksler mieten Sie bei Zeppelin Rental zu fairen und transparenten Preisen. Der konkrete Mietpreis hängt dabei von der Art des Häckslers und seinen Spezifikationen ab. Grundsätzlich liegt der Mietpreis für einen Häcksler, der selbst dicke Äste mühelos schafft aufgrund der höheren Anforderungen an das Zerkleinerungssystem höher als für einen Grünschnitt-Häcksler.

Hinweise zum sicheren Bedienen

Beim Arbeiten mit einem Häcksler sollten Sie Sicherheitsschuhe, Schnittschutz-Handschuhe, Gehörschutz und einen Helm mit Visier anlegen. Zurückschnellende Äste sowie herumfliegende Holzspäne können sonst zu Verletzungen führen. Bei Arbeiten am Straßenrand ist außerdem Warnkleidung zu tragen, die der DIN EN 471 entspricht und mindestens die Anforderungen der Warnkleidungsklasse 2 gemäß dieser Norm erfüllt. Verzichten Sie auf wallende Kleidung, da diese sich im Häcksler verfangen könnte.

Fassen Sie während des Betriebs niemals mit der Hand in den Einzug oder den Auswurftrichter des Häckslers und achten Sie darauf, dass die Äste nicht zeitgleich eingezogen werden. Führen Sie außerdem nur Schnittgut in den Häcksler, das die maximale Materialstärke auf die der Häcksler ausgelegt ist nicht überschreitet. Schnittgut mit einem zu großen Durchmesser führt schnell zu Blockaden und sorgt für unnötige Verzögerungen im Arbeitsablauf. Sollte sich das Schnittgut doch einmal verklemmen, betätigen Sie den am Zufuhrtrichter angebrachten Sicherheitsbügel. Dieser stoppt bei Berührung automatisch den Einzug. Stellen Sie die Walzen auf Rückzug, um das Material zu lösen.

Sie haben den passenden Häcksler gemietet, tragen angemessene Schutzkleidung und wollen nun loslegen. Doch wie steuert man die Einzugswalzen und wie regelt man die Motordrehzahl? Auf seinem YouTube-Kanal bietet Zeppelin Rental bewegte Bedienungsanleitungen für ausgewählte Maschinen und Geräte, unter anderem für den QuadChip 160. Das Video erklärt, worauf Sie bei der Arbeit mit dem Häcksler achten sollten und wie Sie das Gerät in Betrieb nehmen. Um kein Video zu verpassen, abonnieren Sie den YouTube-Kanal von Zeppelin Rental.

* Die Kalkulation der Ab-Preise beruht auf einer 1-Tagesmietdauer für Baumaschinen und Baugeräte, auf einer 1-Monatsmietdauer für Raumsysteme und wird abhängig von der Verfügbarkeit des Artikels bestimmt. Individuelle Konditionen sind weiterhin gültig. Zudem verstehen sich die Mietpreise zzgl. Transportkosten, Verschleiß abhängig vom jeweiligen Produkt, sowie ggf. zzgl. Bereitstellungskosten, ggf. zzgl. Pfand auf Gasflaschen, Verbrauchsstoffen und Reinigung. Fehlender Kraftstoff wird mit Euro 1,98 / Liter Diesel (zzgl. MwSt.) / Euro 2,15 / Liter Benzin (zzgl. MwSt.), notwendige Reinigung mit Euro 94,00 / Stunde (zzgl. MwSt.) berechnet. Der Tagesmietpreis basiert auf einer Nutzung von 8 Betriebsstunden je Werktag, d. h. Montag bis Freitag. Jede Mehrstunde Nutzung wird mit 1/8 des jeweiligen Tagesmietpreises berechnet. Eine Vergütung von Minderstunden erfolgt nicht. Hiervon ausgenommen sind Bautrockner, Lufterhitzer, Heizungs- und Tankanlagen. Bei diesen Artikeln wird aufgrund ihrer Verwendung der Tagesmietpreis von Montag bis Sonntag, also kalendertäglich, berechnet.

Einen Moment bitte...