Unser Angebot richtet sich nur an Unternehmer i. S. d. § 14 BGB und nicht an Verbraucher i. S. d. § 13 BGB.
Zeppelin Rental
Kontakt und Beratung X
Rufen Sie uns kostenfrei an! 0800-1805 8888
Kontakt

Sie können uns auch ganz einfach über das Kontaktformular erreichen.

Pressemitteilung

Wachstum trotz Krise

MVS Zeppelin übernimmt Baustellen-Absicherung Dietrich

Mit Wirkung zum 1.9.2009 übernimmt MVS Zeppelin The Cat® Rental Store den Geschäftsbetrieb der Hamburger BAD Baustellen-Absicherung Dietrich GmbH & Co. KG. Nach Berlin/Brandenburg, dem Rhein-Ruhr-Gebiet und dem süddeutschen Raum baut der Vermietspezialist damit seine Aktivitäten im Bereich Baustellen- und Verkehrssicherung auch in Norddeutschland weiter aus.

BAD ist seit mehr als 25 Jahren in den Regionen Hamburg/Schwerin/Rostock tätig. Das Spektrum reicht – wie auch bei MVS Zeppelin – von der Planung und Abwicklung des behördlichen Genehmigungsverfahrens über die Installation bis hin zur laufenden Instandhaltung der Absperrtechnik. BAD betreut sowohl innerstädtische Baustellen als auch Baustellen auf Landstraßen und Autobahnen.

„Wir halten trotz angespannter Marktlage an unserer Wachstumsstrategie der letzten Jahre fest“, erklärt Wolfgang Hahnenberg, Geschäftsführer von MVS Zeppelin. „Denn nur durch die konsequente Weiterentwicklung unserer Mietleistungen sind wir auch in Zukunft ein attraktiver Partner für unsere Kunden.“

Das Leistungsangebot Baustellen- und Verkehrssicherung ist dabei seit jeher ein wichtiges Thema. Denn Unterstützung durch einen Dienstleister ist gerade hier eine echte Entlastung für Bauunternehmen, Kommunen, Polizei und Behörden. Schließlich erfordert die sichere, den gesetzlichen Grundlagen entsprechende Absperrung von Arbeitsstellen an Straßen ein hohes Maß an fachlichem Know-how.

„Mit BAD haben wir ein Unternehmen gefunden, das über eine starke Marktposition, hochqualifizierte Mitarbeiter und langjährig gewachsene Kundenbeziehungen verfügt“, so Hahnenberg weiter. „Der Name steht für Kompetenz, Qualität und Zuverlässigkeit. Er ist in der Branche ein Begriff, wovon wir uns wichtige Synergien versprechen.“

Der Geschäftsbetrieb in Norddeutschland wird daher unter dem bewährten Namen BAD weitergeführt, Mitarbeiter und Standorte werden übernommen. Die bisherige Geschäftsführung bleibt in beratender Funktion auch künftig für den Ausbau der Vermietaktivitäten verantwortlich. MVS Zeppelin stellt darüber hinaus die Nachfolge des mittelfristig ausscheidenden Firmengründers Wolfgang Dietrich sicher.

Die BAD-Kunden profitieren von einem deutlich erweiterten Produktangebot. Neu im Programm sind Zäune, Absperrgitter, Schrammborde und Schutzgänge. Darüber hinaus kann BAD auf die gesamte Mietflotte von MVS Zeppelin zurückgreifen und alten beziehungsweise neuen Kunden so umfassende Zusatzleistungen bieten.

Einen Moment bitte...